CNW 915

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

0,00 €

Kurzübersicht

REO Netzdrosseln aus der Serie CNW 900 lösen Probleme der Common-Mode-Störungen und verhindern das Austreten von magnetischen Feldlinien aus dem Kern auf vorbildliche Weise. Zusätzlich sind sie platzsparender, der Fertigungs- und Materialaufwand ist geringer und damit kostengünstiger. Die Drosseln sind erheblich leichter als eine Lösung mit zum Beispiel drei separaten Einzel-Drosseln. 



  • Gemäß: EN 60289 / EN 61558

  • Prüfspannung: L-L 2500 V, 50Hz 60s L-PE 2500 V, 50Hz 60s

  • Überlast: 1,5 x INenn 1 min / h

  • Klimakategorie: DIN IEC 60068-1

  • Nennspannung: 3 x 500 V

  • Isolierstoffklasse: T50/F

  • Schutzart: IP00



Typische Anwendungen



  • Glättung von Strom und Spannung bei Rückspeisefähigen Umrichtern

  • Dämpfung von Common-Mode-Störungen



CNW 915

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Technische Daten

Type

Nennspannung
[V]

Nennstrom
[A]

Induktivität
[mH]

Verluste
[W]

Kupfer
[kg]

Gewicht ca.
 [kg]

CNW 915/200

500

200

0,32

550

2

116

CNW 915/400

400

0,16

960

4

212

CNW 915/700

700

0,095

1780

9

329

CNW 915/900

900

0,07

1930

17

377

CNW 915/1200

1200

0,055

2770

18

496

 

 

Maßzeichnung

Bild 1

Bild 2

 


 

Maßtabelle

Typ

Bild

L

[mm]

B

[mm]

Hmax

[mm]

N1

[mm]

N2

[mm]

øD

[mm]

A1

[mm]

Anschluss

CNW 915 / 200

1

490

200

370

300

170

13

40

30 x 4

CNW 915 / 400

2

560

250

480

330

210

13

40

40 x 5

CNW 915 / 700

2

630

270

630

370

230

13

40

40 x 8

CNW 915 / 900

2

630

290

630

370

250

13

80

60 x 10

CNW 915 / 1200

2

700

310

690

410

270

13

80

60 x 10



Zusatzinformation

Kurzbeschreibung

REO Netzdrosseln aus der Serie CNW 900 lösen Probleme der Common-Mode-Störungen und verhindern das Austreten von magnetischen Feldlinien aus dem Kern auf vorbildliche Weise. Zusätzlich sind sie platzsparender, der Fertigungs- und Materialaufwand ist geringer und damit kostengünstiger. Die Drosseln sind erheblich leichter als eine Lösung mit zum Beispiel drei separaten Einzel-Drosseln. 

  • Gemäß: EN 60289 / EN 61558
  • Prüfspannung: L-L 2500 V, 50Hz 60s L-PE 2500 V, 50Hz 60s
  • Überlast: 1,5 x INenn 1 min / h
  • Klimakategorie: DIN IEC 60068-1
  • Nennspannung: 3 x 500 V
  • Isolierstoffklasse: T50/F
  • Schutzart: IP00

Typische Anwendungen

  • Glättung von Strom und Spannung bei Rückspeisefähigen Umrichtern
  • Dämpfung von Common-Mode-Störungen