CNW 957

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

0,00 €

Kurzübersicht

LCL Filter kommen insbesondere bei rückspeisefähigen Umrichtern (AFE), aber auch bei Umrichtern für erneuerbare Energien zum Einsatz. Die Hauptaufgabe dieses Filters ist die Beseitigung der PWM-Frequenzen, mit dem Ziel das Versorgungsnetz - beim Einspeisen der Energie -  nicht zu verunreinigen. 



  • Nennspannung: 3 x 400V / 50Hz 

  • Klimakategorie: 25/085/21 DIN IEC 68 Teil 1

  • Umgebungstemperatur: 40°C

  • Schutzart: IP00

  • Optional: erhältlich mit Ladewiderstand



CNW 957

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Technische und mechanische Daten

Type

Nennstrom
[A]

L
[mm]

B
[mm]

H
[mm]

N1
[mm]

N2
[mm]

D1
[mm]

D2
[mm]

Klemme
[mm²]

Abbildung

CNW 957 / 14

14

610

320

155

590

250

Ø9 / Ø17

Ø7

4

1

CNW 957 / 29

29

610

320

225

590

250

Ø9 / Ø17

Ø7

10

1

CNW 957 / 42

42

880

600

235

853

500

Ø9 / Ø17

Ø9

16

2

CNW 957 / 74

74

880

600

235

853

500

Ø9 / Ø17

Ø9

35

2

 

 

Maßbilder

 

Abbildung 1 Abbildung 2
 

 

 

Zusatzinformation

Kurzbeschreibung

LCL Filter kommen insbesondere bei rückspeisefähigen Umrichtern (AFE), aber auch bei Umrichtern für erneuerbare Energien zum Einsatz. Die Hauptaufgabe dieses Filters ist die Beseitigung der PWM-Frequenzen, mit dem Ziel das Versorgungsnetz - beim Einspeisen der Energie -  nicht zu verunreinigen. 

  • Nennspannung: 3 x 400V / 50Hz 
  • Klimakategorie: 25/085/21 DIN IEC 68 Teil 1
  • Umgebungstemperatur: 40°C
  • Schutzart: IP00
  • Optional: erhältlich mit Ladewiderstand