Physikus-Preis 2017

03.07.2017

Die REO AG kürt vier Absolventen des Gymnasiums Schwertstraße mit dem Physikus-Preis

 

Auch in diesem Jahr zeichnete die Solinger Elektrotechnik-Firma REO AG 4 Abiturienten des Gymnasiums Schwertstraße mit dem Physikus-Preis für besondere Leistungen im Fach Physik aus. Der Preis wird seit 2009 von der Firma REO AG vergeben. Er ist in diesem Jahr mit insgesamt 2.350 Euro Preisgeld dotiert.

 

Die Verleihung des von der REO AG gestifteten Physikus-Preises fand am 01. Juli 2017 im Rahmen der Abitur-Abschlussfeier des Gymnasiums Schwertstraße in Solingen statt. Die Solinger Firma REO AG verlieh die Auszeichnung bereits zum 9. Mal an Abiturienten mit dem Leistungsfach Physik. Der begehrte Physikus-Preis ist in diesem Jahr mit insgesamt 2.350 Euro dotiert. Durch diese Ehrung sollen junge Menschen für die Natur- und Ingenieurwissenschaften motiviert werden.

 

Als weltweit agierender Hersteller von elektrotechnischen Bauelementen und elektronischen Geräten ist auch die REO AG auf junge Nachwuchs-Fachkräfte angewiesen und möchte auf diesem Weg das Interesse bei jungen Menschen aus Solingen an der Physik, der Mathematik und den Ingenieur-Wissenschaften aufrecht halten.

 

Die vier glücklichen Gewinner des diesjährigen REO Physikus-Preises sind Philipp Nguyen (Gold; 1.000 Euro), Carina Rothweiler (Silber; 750 Euro) und Felix Schlieter / Daniel Rempel (Bronze; 300 Euro).

« zurück