PDF Herunterladen
Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOVAR RRT/RRTW

Einphasen-Ringstelltransformatoren (Sparwicklung, IP 00)

REOVAR RRT/RRTW

Vorteile


  • Feinstufiges Verstellen von Ausgangsspannungen
  • Frequenzen von 50 - 400 Hz
  • keine EMV-Probleme
  • geringe Wärmeabgabe
  • Vergleichsweise große Leistungen bei kleinen Abmessungen
  • Umfangreiches Zubehör

Beschreibung


REOVAR Ringstelltransformatoren vom Marktführer für variable Trafos regeln die Ausgangsspannung feinstufig bei konstantem Strom am Ausgang.
Unsere Ringstelltransformatoren eignen sich für Frequenzen von 50 - 400 Hz - andere Frequenzen auf Anfrage. 

Der besondere Vorteil dieser Baureihen ist die Beibehaltung der Sinusform - somit entstehen keine EMV-Probleme.

Die besondere Kernwicklung von REO erzeugt keine Streufelder und einen geringen Spannungsfall.

Type RRT/RRTW mit Durchsteckwelle für Tisch- oder Wandmontage. Größen M4 - M61 auf Wunsch mit Zentralbesfestigung

  • Eingangsspannung: 230 V 50/60 Hz
  • Ausgangsspannung 0-230 V oder 0-260 V
  • Umgebungstemperatur max. 40° C
  • Schaltgruppe IO

 

REO-Ringstelltransformatoren entsprechen der EN 61558-2-14

Technische Daten


  • Eingangsspannung : 230 V
  • Ausgangsspannung : 0 - 230 V
  • Ausgangsstrom : 1 - 32 A

Optionen

  • Schutzart IP 20 - IP 54
  • Motorantrieb, digital/analog
  • getrennte Wicklung
  • Vielseitiges Zubehör:  z.B Motorsteuerung TVR 6500

 

Schaltbild

 



 

 

 

Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOVAR RRT/RRTW

Einphasen-Ringstelltransformatoren (Sparwicklung, IP 00)

Technische Daten

 

0 - 230

0 - 260 V

Kupfer

Gewicht

 

[A]

[kVA]

[A]

[kVA]

[kg]

[kg]

M4

1,0

0,23

0,85

0,22

0,07

1,6

M5

1,6

0,37

1,2

0,31

0,09

2,1

M61

3,2

0,735

2,8

0,73

0,14

3,1

M8

6,0

1,38

4,5

1,17

0,45

5,4

M10

10

2,3

8,0

2,08

0,9

8,8

M12

15

3,45

12

3,12

1,2

10,5

EN7

18

4,14

18

4,68

1,9

15,1

EN 9

25

5,75

25

6,5

2,7

20,0

EN10

32

7,36

32

8,3

3,3

21,0

Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOVAR RRT/RRTW

Einphasen-Ringstelltransformatoren (Sparwicklung, IP 00)

Maßbild

 

Abmessungen 

 

L1

D1

D2

D5

D6

M4

77

92

6

26

M4

M5

93

92

6

26

M4

M61

98

103

6

26

M4

M8

131

125

10

80

M6

M10

133

157

10

95

M6

M12

131

175

10

95

M6

EN7

141

200

10

120

M6

EN 9

129

285

10

120

M6

EN10

129

285

10

120

M6

Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOVAR RRT/RRTW

Einphasen-Ringstelltransformatoren (Sparwicklung, IP 00)

Erhöhungsfaktor

  

Faktor ki in Abhängigkeit 
vom Verhältnis der Leerlaufspannung 
zur Netzspannung.
Kurve a) Type M4, M7 - M12
Kurve b) Type M5, M61, EN7 - EN10

 

 

 

Faktor kk in Abhängigkeit 
von der Belastungsdauer t bei Kurzzeitbetrieb (KB)

 

Wartung:

Die Stromabnehmerwelle und die Kohlerollen laufen in selbstschmierenden Sinterlagern, deren Schmiermittelvorrat unter normalen Betriebsverhältnissen für ca. 2 Jahre ausreicht.

Festsitzende und abgenutzte Kohlerollen müssen sofort ausgewechselt werden. Die Kontaktbahnen der Wicklungen sollten in bestimmten Zeitabständen mit einem harten Pinsel von anhaftendem Staub und dem Kohlerollenabrieb gesäubert werden.

Bitte fordern Sie  eine Wartungsanweisung an.

 

Zubehör:

  • Drehknopf FZ 60 für M4 bis M 61
  • Drehknopf FZ 90 für M7 bis EN10
  • Skala 90 für Drehknopf FZ 60
  • Skala 120 für Drehknopf FZ 90