PDF Herunterladen
Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOHM Baureihe 155

Max. Dauerleistung: 3.000 W

REOHM Baureihe 155

Vorteile


  • Kleine Abmessungen
  • Schneller Anschluss
  • Anpassung an jeden Frequenzumrichter
  • Wenig zusätzliche Montagefläche nötig
  • Optional mit Abdeckung und Temperaturschalter
  • Optional auch für aggressive Umgebung (z.B. Salznebel)
  • Schutzart bis IP 66
  • Zertifiziert für die Bahntechnik

Beschreibung


Die Widerstände der Baureihe REOHM 155 sind durch die hohe Schutzklasse bis zu IP66 besonders geeignet für aggressive Umgebungen. Alle Widerstände der REOHM-Reihe erreichen durch Füllung von Wärmetransportmitteln in der Umgebung des bewickelten Körpers  eine bessere Wärmeabfuhr und eine bessere Impulsbelastung. Die Widerstände der Reihe 155 sind als Bremswiderstände, Ladewiderstände oder Hochvolt-Widerstände erhältlich.

  • Antriebstechnik
  • Erneuerbare Energien
  • Bahntechnik

 Als BW (Bremswiderstand)

Sobald eine elektrische Maschine als Generator (Elektromotorische Bremse) arbeitet, schützt der Bremswiderstand die Maschine vor einer Spannungsüberhöhung im Zwischenkreis. Zugleich führt der Strom zur Drehzahlverringerung der Maschine und somit zur Bremsung der Maschine.

Als R (Ladewiderstand, Dämpfungswiderstand, Filterwiderstand o.ä.)

Der Ladewiderstand ist ein Strombegrenzungswiderstand zur Ladung und Entladung von Kondensatoren und begrenzt z.B. den in den Zwischenkreis-Kondensator fließenden Einschaltstoßstrom. Hierzu muss das Gerät für eine hohe Einzelimpulsenergie und Nennspannung ausgelegt sein. Auch die Induktivität des Widerstands trägt zur Begrenzung des Einschaltstoßstroms bei, weshalb Drahtwiderstände die richtige Wahl sind.

Als Hochvolt-Widerstände

REO Hochvoltwiderstände werden speziell für die Bahntechnik entwickelt, produziert und zertifiziert. Die speziell entwickelte Wickeltechnologie erlaubt eine höhere Spannungsfestigkeit aufgrund der räumlichen Trennung der eingesetzten Drähte. Die Verwendung von bahntauglichen,  hochwertigen Materialien führt zusammen mit der vollständigen Verkapselung in Profilausführung zu Schutzklassen bis IP 66. 

Maximale Energie auf engstem Raum

  • Dieser REO-Bremswiderstand ist sehr kompakt bei hoher Leistung
  • Nutzbar für IP 66 Anwendungen
  • Leistungsverdoppelung mittels anschraubbaren Lüfters möglich
  • Bei Ausfall des Widerstandes wird dieser hochohmig
  • Prüfspannung: 2,5 kV AC (bei 900 V Nennspannung)
  • Zertifiziert für die Bahntechnik

Optional

  • Temperaturschalter
  • Berührungsschutz zum Schutz vor hohen Oberflächentemperaturen

Technische Daten


  • Widerstandswerte : 0,5 - 1440 Ohm
  • Dauerleistung : 500 - 3000 W
  • max. Betriebsspannung : 900 - 4200 V

Schaltungsbeispiel

Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOHM Baureihe 155

Max. Dauerleistung: 3.000 W

Technische Daten

Type

Widerstandswerte
R [Ohm]

Dauerleistung
P [W]

max. Betriebsspannung
U [V]

155 / 1000

1 - 1000

1000

900

155 / 1200

10 - 300

1200

155 / 1500

0,6 - 280

1500

155 / 2000

0,5 -1440

2000

155 / 2500

4 - 600

2500

155 / 3000

4 - 750

3000

 

Type

Widerstandswerte
R [Ohm]

Dauerleistung
[W]

max. Betriebsspannung
[V]

155 / 500

1 - 1000

500

4.200

155 / 600

10 - 300

600

155 / 750

0,6 - 280

750

155 / 1000

0,5 -1440

1000

155 / 1250

4 - 600

1250

155 / 1500

4 - 750

1500

Andere Leistungen auf Anfrage

 

Typen-Erläuterung (Aufschlüsselung)

Bauart Typ Ausführung 1 Baugröße Widerstand Spannung Ausführung 2

Erläuterung

BW 156 L 300 47 1000 IP54 Bsp. einer kompletten Typbezeichnung
               
BW             Bremswiderstand
R             Lade-, Dämpfungs-, Filterwiderstand
  156           Typ-Baureihenbezeichnung
    L         Liegende Ausführung
    S         Stehende Ausführung
    FK         Fremdkörper (Lüftung)
    AF         Forcierte Kühlung durch Kunden
    TS         Thermoschalter
    9         Kundenspezifisch
      300       Baugröße [W]
        47     Widerstandswert [Ohm]
          1000   Spannung (falls nicht Standard)
            UL Mit UL-Abnahme
            IP66 Schutzart
Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOHM Baureihe 155

Max. Dauerleistung: 3.000 W

Maßbilder



Maßtabelle

Type

B1

[mm]

B2

[mm]

H

[mm]

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

D

[mm]

Anschlussleitung**

155 / 1000

175

165

75

182

120

250

6,5

IP 40    
PTFE AWG14

 IP54/64/65

geschirmte
Anschlussleitung 3x1,5mm²

155 / 1200

175

165

75

242

180

250

6,5

155 / 1500

175

165

75

342

280

250

6,5

155 / 2000

175

165

75

542

500

250

6,5

155 / 2500

175

165

75

672

630

250

6,5

IP 40 PTFE AWG12 IP54/64/65

geschirmte
Anschlussleitung 3x2,5mm²

155 / 3000

175

165

75

762

720

250

6,5

Andere Befestigungsmaße nach Kundenwunsch

** Bei kleinen Widerstandswerten ist der Leiterquerschnitt dem Strom angepasst.

Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOHM Baureihe 155

Max. Dauerleistung: 3.000 W

Berührungsschutz

 

Maßtabelle

Type

L1

[mm]

L2

[mm]

L3

[mm]

B1

[mm 

B2

[mm]

H

[mm]

D

[mm]

155 / 1000

470

440

410

275

225

200

7,0x10,0

155 / 1200

530

500

470

275

225

200

7,0x10,0

155 / 1500

630

600

570

275

225

200

7,0x10,0

155 / 2000

830

800

770

275

225

200

7,0x10,0

155 / 2500

960

930

900

275

225

200

7,0x10,0

155 / 3000

1050

1020

990

275

225

200

7,0x10,0

Ihr Kontakt: +49 - 212 8804-0 • info@reo.de

REOHM Baureihe 155

Max. Dauerleistung: 3.000 W

Belastungsdiagramm

Die angegebenen Leistungen gelten für den Dauerbetrieb. Die Leistungswerte können im Kurzzeitbetrieb in Abhängigkeit von der Einschaltdauer durch Multiplikation mit dem entsprechenden Faktor aus folgendem Diagramm oder nach folgender Formel erhöht werden.