Harmonic Filter

Harmonic Filter

Harmonic Filter helfen, Oberwellenströme zu unterdrücken und Power Quality Normen einhalten

REO Harmonic Filter werden für die Reduzierung des THD (Total Harmonic Distortion) eingesetzt.
Mit dem Passivfilter werden 
Oberwellenströme so stark unterdrückt, so dass ein THD von kleiner als 5% erreicht wird (z.B. in USV-Anlagen).

Weiterhin wird durch einen Harmonic Filter wie mit dem REOWAVE Blindleistung verringert und bis zu 30% Energie gespart.

 Warum der zusätzliche Einbau eines Harmonicfilters ?

- Senkung des THDI-Wertes unter 5%
- Steigerung der Netzstabilität
- Einhaltung der Normen IEEE 519, EN 61000-3-12, EN 61000-3-2 , EN 61000-3-4

  • CNW 999

    Kompensationsdrossel (7 oder 14% Verdrosselungsfaktor)

    CNW 999
    • Nennspannung: 400 V
    • Nennstrom: 9,1 - 80 A
    • Induktivität: 0,78 - 14,5 mH

    Verdrosselung (p) von Blindstrom- und Oberwellen-
    kompensationsanlagen; Schutz der Kondensatoren



    • Gemäß: DIN EN 61558-2-20

    • Prüfspannung: L-L 2100 V, DC 1 min L-PE 2700 V, DC 1 min

    • Überlast: 1,5 x INenn 1 min / h

    • Klimakategorie: DIN IEC 60068-1

    • Wärmeklasse: H

    • Schutzart: IP00



  1. Seite:
  2. 1
  3. 2

Harmonic Filter finden in den folgenden Brachenlösungen Verwendung:

Downloads