Hochstromfilter

Hochstrom-Netzfilter für störungsfreien Betrieb speziell bei großen Leistungen

Der REO Hochstromfilter ist speziell für die Entstörung von Hochstromanwendungen in Windkraftanlagen und Industrieanwendungen ausgelegt.

Die Filter-Baureihen gibt es für die Spannungsebenen 480V und 690V.
REO Hochstromfilter können in verschiedenen Gehäusevarianten geliefert werden und so den unterschiedlichen Umgebungsbedingungen angepasst werden. Im Edelstahlgehäuse eignen sich diese Filter hervorragend für Offshore Anwendungen dank ihrer erhöhten Salznebeltauglichkeit.

  • CNW 107.3/480

    Hochstrom-Netzfilter (3 Leiter)

    CNW 107.3/480
    • Nennspannung: 480 V
    • Nennstrom: 280 - 3000 A

    Anwendungen: EMV Filter zur Entstörung von Frequenzumrichtern, Leistungselektronik und Sammelentstörungen bei hohen Leistungen in Windkraftanlagen und Industrieanlagen.



    • Gemäß: VDE 0565-3 / IEC 950 / UL 1283

    • Prüfspannung: L-N 2100 V,DC 1s, L/N-PE 2700 V, DC 1s

    • Überlast: 1,5 x I 1 min/h

    • Klimakategorie: DIN IEC 68 Teil 1 25/085/21

  • CNW 107.3/690

    Hochstrom-Netzfilter (3 Leiter)

    CNW 107.3/690
    • Nennspannung: 690 V
    • Nennstrom: 280 - 3000 A

    Anwendungen: EMV Filter zur Entstörung von Frequenzumrichtern, Leistungselektronik und Sammelentstörungen bei hohen Leistungen in Windkraftanlagen und Industrieanlagen.



    • Gemäß: VDE 0565-3 / IEC 950 / UL 1283

    • Prüfspannung: L-N 2100 V,DC 1s, L/N-PE 2700 V, DC 1s

    • Überlast: 1,5 x I 1 min/h

    • Klimakategorie: DIN IEC 68 Teil 1 25/085/21

  • CNW 108/480

    Hochstrom-Netzfilter (4 Leiter, zweistufig)

    CNW 108/480
    • Nennspannung: 480 V
    • Nennstrom: 280 - 700 A

    Anwendung: Entstörung von Frequenzumrichtern, Windenergieanlagen, Leistungselektronik und Sammelentstörungen bei hohen Leistungen.



    • Gemäß: VDE 0565-3 / IEC 950 / UL 1283

    • Prüfspannung: L-N 2100 V,DC 1s, L/N-PE 2700 V, DC 1s

    • Überlast: 1,5 x I 1 min/h

    • Klimakategorie: DIN IEC 68 Teil 1 25/085/21

  • CNW 108/690

    Hochstrom-Netzfilter (4 Leiter, zweistufig)

    CNW 108/690
    • Nennspannung: 690 V
    • Nennstrom: 280 - 700 A

    Anwendung: Entstörung von Frequenzumrichtern, Windenergieanlagen, Leistungselektronik und Sammelentstörungen bei hohen Leistungen.



    • Gemäß: VDE 0565-3 / IEC 950 / UL 1283

    • Prüfspannung: L-N 2100 V,DC 1s, L/N-PE 2700 V, DC 1s

    • Überlast: 1,5 x I 1 min/h

    • Klimakategorie: DIN IEC 68 Teil 1 25/085/21

Downloads