Geregelte 1-Phasen Thyristor-Leistungssteller

REOTRON MEW - Die 1-Phasen-Thyristor-Leistungsregler

Die 1-Phasen-Thyristor-Leistungsregler sind prädestiniert für Anwendungen in der Verfahrensindustrie, insbesondere in wärmetechnischen Anlagen.

Die Thyristorregler können in der Betriebsart Phasenanschnittsteuerung oder Periodengruppensteuerung arbeiten und verfügen über interne Spannungs-, Strom- und Leistungsregler.

  • REOTRON EW 509

    Thyristor-Leistungssteller

    REOTRON EW 509
    • Eingangsspannung: 230 / 400 V + 6% / - 10%
    • Ausgangsspannung: 0...Ue V
    • Ausgangsstrom: 15 A
    REOTRON EW 509 ist eine einphasige Thyristorsteuerung für Ströme bis 15 A. Die Steuerelektronik ist netzpotentialfrei. Die Leistungssteuerung erfolgt über Thyristoren im Phasenanschnittbetrieb. Die Sollwertvorgabe kann über ein Stellpotentiometer, eine Steuerspannung 0...+ 10 V, DC oder über einen Steuerstrom 0(4)...20 mA erfolgen.

     

    Die Anpassung des nutzbaren Sollwertbereichs kann durch die internen Trimmpotentiometer Umin/Umax erreicht werden. Ein Freigabeeingang ermöglicht ein übergeordnetes Einschalten des Gerätes. Netzschwankungen werden über eine interne Regelstufe kompensiert. Die Befestigung erfolgt auf einer DIN EN 50022-35 Schiene.
  • REOTRON EW 514

    1-Phasen-Thyristor - Leistungssteller

    ttt
    • Eingangsspannung: 230 V + 6% / - 10%
    • Ausgangsspannung: 0...230 V
    • Ausgangsstrom: 6 A

    Das REOTRON EW 514 ist eine  einphasige Thyristorsteuerung für Ströme bis 6 A. Die Steuerelektronik ist netzpotential-frei. Die Leistungssteuerung erfolgt über Thyristoren im Phasenanschnittbetrieb. Die Sollwertvorgabe kann über ein Stellpotentiometer, eine Steuerspannung 0...+ 10 V, DC oder über einen Steuerstrom 0(4)...20 mA erfolgen. Die Anpassung des nutzbaren Sollwertbereichs kann durch die internen Trimmpotentiometer Umin/Umax erreicht werden. Ein Freigabeeingang ermöglicht ein übergeordnetes Einschalten des Gerätes.


    Netzschwankungen werden über eine interne Regelstufe kompensiert. Die Befestigung erfolgt auf einer DIN EN 50022-35 Schiene.

  • REOTRON MEW 700

    1-Phasen-Thyristor-Leistungsregler

    REOTRON MEW
    • Eingangsspannung: 230 / 400 V AC +/-10 %
    • Ausgangsspannung: 0...Ue V
    • Ausgangsstrom: max. 300 A

    Die REOTRON MEW Leistungsregler sind prädestiniert für Anwendungen in der Verfahrensindustrie, insbesondere in wärmetechnischen Anlagen. Die Thyristorregler können in der Betriebsart Phasenanschnittbetrieb oder Periodengruppensteuerung arbeiten und verfügen über interne Spannungs-, Strom- und Leistungsregler. Die Geräte können sowohl direkt an der zu regelnden Last (z.B. bei Infrarotheizungen) als auch als Primärsteller von Transformatoren zur Spannungsanpassung und sicheren Trennung (z.B. bei Graphit - Heizelementen) arbeiten.


    Die Thyristorregler der Baureihe MEW werden über einen Mikroprozessor gesteuert und mit integrierten Messeinrichtungen für die Istwerte geliefert.


    Zur Verarbeitung der Istwerte in externen Anlageteilen stehen Ausgänge (Istwertmonitor) mit 0...+10V, DC zur Verfügung. Die Ansteuerung der Geräte erfolgt über analoge Schnittstellen, Potentiometer oder Feldbussysteme.
    Weiterhin erlauben verschiedene, intern einstellbare Parameter, dass die Regler an die jeweiligen Last-Gegebenheiten angepasst werden können.


    Die Thyristorregler REOTRON MDW 700 sind zum Einbau in Schaltschränke (Schutzart IP 20) bestimmt. Kühlart ist Luftkühlung, ab 150 A sind Lüfter integriert.


    Anwendungen in:



    • Industrieöfen

    • Metall-Verdampfern

    • Schmelztiegeln

    • IR-Strahlern / Trocknungsanlagen

    • Wärmeanlagen 

    • Lüftertechnik / Windkanalanlagen


     

Downloads