REOVIB MFS Frequenzumrichter

Frequenzumrichter für Schwingförderer

Die Baureihen REOVIB MFS für Schwingförderantriebe erzeugen eine von der Frequenz und Höhe der angeschlossenen Netzspannung unabhängige Antriebsspannung und Frequenz für den Schwingförderer.

Es lassen sich im Rahmen der Geräte-Frequenzbereiche beliebige Antriebsfrequenzen für den Schwingförderer einstellen.
Die Geräte arbeiten in digitaler Technik und werden über ein LED- oder LCD-Display und Tasten bedient. Alle Einstellungen
können von außen vorgenommen werden, ohne dass das Gehäuse geöffnet werden muss.
Durch die von REO patentierte Technologie ist es mit den Frequenzumrichtern der Baureihen REOVIB MFS 168
und REOVIB MFS 268 möglich, mit einem passenden Beschleunigungsaufnehmer eine automatische Suche sowie Nachführung der Resonanzfrequenz des Schwingfördersystems vorzunehmen.
Somit kann die aufwändige mechanische Einstellung der Schwingfrequenz entfallen.

  • REOVIB MFS 158

    IP 54 oder IP 20, Frequenzregelgerät

    REOVIB MFS 158
    • Ausgangsspannung: 20 - 100 / 40 - 210 V
    • Ausgangsstrom: max 4 A
    • Eingangsspannung autom.Erkennung: 110 /230 V

    Die Frequenzumrichter für die Schwingfördertechnik der Baureihe REOVIB MFS 158 bieten die Möglichkeit, den Schwingförderer bei einer für das Fördergut optimalen Schwingfrequenz zu betreiben - völlig unabhängig von der Frequenz des speisenden elektrischen Netzes.


    Die Geräte der Baureihe REOVIB MFS 158 sind mit einem max. Ausgangsstrom von 4A und als IP20-Schaltschrankeinbauvarianten sowie als IP54- Gehäuseausführungen erhältlich.


    IP 54 erhältlich mit:



    • Eingangskabel/Ausgangskabel

    • Eingangskabel/Ausgangsdose

    • Komplett steckbar mit Eingangsstecker sowie Sensordosen 

  • REOVIB MFS 168

    IP 54 oder IP 20, Frequenzregelgerät mit automatischer Resonanzfrequenzermittlung

    REOVIB MFS 168
    • Ausgangsspannung: 0 - 100 / 0 - 205 V
    • Ausgangsstrom: max 3/6/8 A
    • Eingangsspannung autom.Erkennung: 110 / 230 V

    Die Frequenzumrichter für die Schwingfördertechnik der Baureihe REOVIB MFS 168 bieten die Möglichkeit, den Schwingförderer bei einer für das Fördergut optimalen Schwingfrequenz zu betreiben - völlig unabhängig von der Frequenz des speisenden elektrischen Netzes.


    Darüber hinaus ist es möglich, die Resonanzfrequenz des Schwingsystems automatisch zu ermitteln und eine Regelung der Schwingweite auf konstante Werte durch das von der Firma REO patentierte System umzusetzen. 


    Weiterhin sind verschiedene Sensor- und Ventillogikverknüfungen programmierbar.


    Die Geräte der Baureihe REOVIB MFS 168 sind mit einem max. Ausgangsstrom von 3A, 6A und 8A und als IP20-Schaltschrankeinbauvarianten oder als IP54- Gehäusevarianten erhältlich. 


    IP 54 erhältlich mit:



    • Eingangskabel/Ausgangskabel

    • Eingangskabel/Ausgangsdose

    • Komplett steckbar mit Eingangsstecker sowie Sensordosen 


     


    Passender Sensor:


     


    REOVIB SW als IP54 Ausführung 

  • REOVIB MFS 268

    IP 54 oder IP 20, Frequenzregelgerät mit automatischer Resonanzfrequenzermittlung

    REOVIB MFS 268
    • Ausgangsspannung: 0 - 100 / 0 - 205 V
    • Ausgangsstrom: max 3/6/8 A
    • Eingangsspannung autom.Erkennung: 110 / 230 V

    Die Frequenzumrichter für die Schwingfördertechnik der Baureihe REOVIB MFS 268 bieten die Möglichkeit, den Schwingförderer bei einer für das Fördergut optimalen Schwingfrequenz zu betreiben - völlig unabhängig von der Frequenz des speisenden elektrischen Netzes.


    Darüber hinaus ist es möglich, die Resonanzfrequenz des Schwingsystems automatisch zu ermitteln und eine Regelung der Schwingweite auf konstante Werte durch das von der Firma REO patentierte Verfahren umzusetzen. Weiterhin sind verschiedene Sensor- und Ventillogikverknüfungen programmierbar.


    Die Geräte können optional mit Feldbusschnittstellen ausgerüstet werden und sind (ebenfalls optional) als Ausführungen mit UL/CSA-Zertifizierung erhältlich. 


    Die Geräte der Baureihe REOVIB MFS 268 sind mit einem max. Ausgangsstrom von 3A, 6A und 8A als IP20-Schaltschrankeinbauvarianten sowie auch als IP54- Gehäuseausführung erhältlich.


    Passender Sensor:


     


    REOVIB SW in IP54  


     

  • REOVIB MFS 268 HP

    IP 54 oder IP 20, Hochleistungsvariante

    REOVIB MFS 268 HP
    • Eingangsspannung: 115 / 230, 230 / 400 V
    • Ausgangsspannung: 0 - 100 / 0 - 205 / 0 -360 V
    • Ausgangsstrom: max 32 A

    REOVIB MFS 268 HP


    Hochleistungsvariante des Frequenzregelgerätes REOVIB MFS 268, einsetzbar für Netz-spannungen von 400 V mit max. 8 oder 16A Ausgangsstrom sowie für Netzspannungen von 230 V mit max. 12, 16, 32A Ausgangsstrom. Erhältlich als IP20-Schaltschrankeinbauvarianten sowie auch als IP54-Gehäuseausführungen bei den Gerätetypen mit 230 V und 12/16A.


     Dazu bieten wir Ihnen gerne ein passendes Schaltschranksystem nach kundenspezifischer Ausführung an. Auch Sonderbauformen der REOVIB MFS 268 HP sind selbstverständlich umsetzbar.


     


     


     

  • REOVIB MFS 268-LCD

    IP 54,Frequenzregelgerät mit LC-Display

    REOVIB MFS 268-LCD
    • Ausgangsspannung: 0 - 100 / 0 - 205 V
    • Ausgangsstrom: max 3/6/8 A
    • Eingangsspannung autom.Erkennung: 110 / 230 V

    REOVIB MFS 268-LCD sind mit LCD-Display ausgestattet. Durch die in verschiedenen Sprachen mögliche Volltextdarstellung ist die Programmierung und Einstellung einfach und intuitiv umsetzbar; das intuitive Auslesen von wichtigen Messwerten wird so ebenfalls ermöglicht.


    Die Frequenzumrichter für die Schwingfördertechnik der Baureihe REOVIB MFS 268 bieten die Möglichkeit, den Schwingförderer bei einer für das Fördergut optimalen Schwingfrequenz zu betreiben - völlig unabhängig von der Frequenz des speisenden elektrischen Netzes.


    Darüber hinaus ist es möglich, die Resonanzfrequenz des Schwingsystems automatisch zu ermitteln und eine Regelung der Schwingweite auf konstante Werte durch das von der Firma REO patentierte Verfahren umzusetzen. Weiterhin sind verschiedene Sensor- und Ventillogikverknüfungen programmierbar.


    Die Geräte können optional mit Feldbusschnittstellen ausgerüstet werden und sind (ebenfalls optional) als Ausführungen mit UL/CSA-Zertifizierung erhältlich. 


     


    Passender Sensor:


     


    REOVIB SW in IP54  


     


     

Downloads