Zubehör

Mit dem Strom-Controller zu digitalen Signalen

Der Strom-Controller setzt Signale in digitale Signale um. Die Überwachung des eingestellten Stroms erfolgt induktiv an dem durch das Gehäuse geführten Leiter.

Bei Überschreiten des eingestellten Stroms schaltet das eingebaute Relais.

  • Baureihe 869

    Strom-Controller

    Baureihe 869

    Der Strom-Controller Type 869 setzt Signale in digitale Signale um. Die Überwachung des eingestellten Stroms erfolgt induktiv an dem durch das Gehäuse geführten Leiter. Bei Überschreiten des eingestellten Stroms schaltet das eingebaute Relais.


    Die Schaltschwelle wird grob über Dip-Schalter (im Gerät) und fein über ein frontseitig angeordnetes Potentiometer vorgenommen. Um ein „Flackern“ des Relais um den Schaltpunkt zu vermeiden, kann eine Schalthysterese eingestellt werden. Das Relais kann im Arbeits- oder Ruhestromprinzip betrieben werden.


    Anwendungsbereiche



    • Industrie

    • Mess- und Prüftechnik

    • Energie-, Automatisierungs- und Gebäudetechnik