REOLOAD 302

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

0,00 €

Kurzübersicht

Anwendungen: Die Widerstandslastbänke werden für Prüffelder und La­bore, als Belastungen für Generatoren, für den Kran-, Bahn- und Fahrzeugbau und als Erdungs- und Dämpfungswider­stände, Belastungswiderstände, Prüfwiderstände, Regel­widerstände, Lade-/Entladewiderstände verwendet; zur Simulation verschiedener Belastungsarten



  •  Gemäß VDE 0100

  • Prüfspannung 3 kV, AC Schutzart IP 20 

  • Umgebungstemperatur 40° C


 


Ausstattung



  • ausgelegt für Dauerbetrieb

  • Verdrahtung der Widerstandsgruppen auf Sicherheitslaborbuchsen

  • eingebaute Zwangskühlung über Kalt-gerätestecker

  • 8 Widerstandsfeststufen

  • 8 Trennschalter zum Zu- und Ab­schalten der einzelnen Laststufen

  • 3 digitale Amperemeter

  • Auflösung 0,01A

REOLOAD 302

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • REOLOAD 302

Details

Type

Anschlussspannung 

[V]

Widerstandswerte 

[Ω]

Strom

[A]

Leistung max. 

[W]

REOLOAD 302 / 11

max. 3 x 400

50 / 60 Hz

3 x 2300

3 x 0,1

69

3 x 1150

3 x 0,2

138

3 x 575

3 x 0,4

276

3 x 288

3 x 0,8

552

3 x 230

3 x 1

690

3 x 115

3 x 2

1380

3 x 57,5

3 x 4

2760

3 x 28,8

3 x 8

5520

 

Lackierung: RAL 7035/5018

Hilfsspannung Ventilator und Messgeräte: 230 V, 50 / 60  Hz

Zusatzinformation

Kurzbeschreibung

Anwendungen: Die Widerstandslastbänke werden für Prüffelder und La­bore, als Belastungen für Generatoren, für den Kran-, Bahn- und Fahrzeugbau und als Erdungs- und Dämpfungswider­stände, Belastungswiderstände, Prüfwiderstände, Regel­widerstände, Lade-/Entladewiderstände verwendet; zur Simulation verschiedener Belastungsarten

  •  Gemäß VDE 0100
  • Prüfspannung 3 kV, AC Schutzart IP 20 
  • Umgebungstemperatur 40° C

 

Ausstattung

  • ausgelegt für Dauerbetrieb
  • Verdrahtung der Widerstandsgruppen auf Sicherheitslaborbuchsen
  • eingebaute Zwangskühlung über Kalt-gerätestecker
  • 8 Widerstandsfeststufen
  • 8 Trennschalter zum Zu- und Ab­schalten der einzelnen Laststufen
  • 3 digitale Amperemeter
  • Auflösung 0,01A