REOTRON EW 514

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

0,00 €

Kurzübersicht

Das REOTRON EW 514 ist eine  einphasige Thyristorsteuerung für Ströme bis 6 A. Die Steuerelektronik ist netzpotential-frei. Die Leistungssteuerung erfolgt über Thyristoren im Phasenanschnittbetrieb. Die Sollwertvorgabe kann über ein Stellpotentiometer, eine Steuerspannung 0...+ 10 V, DC oder über einen Steuerstrom 0(4)...20 mA erfolgen. Die Anpassung des nutzbaren Sollwertbereichs kann durch die internen Trimmpotentiometer Umin/Umax erreicht werden. Ein Freigabeeingang ermöglicht ein übergeordnetes Einschalten des Gerätes.


Netzschwankungen werden über eine interne Regelstufe kompensiert. Die Befestigung erfolgt auf einer DIN EN 50022-35 Schiene.

ttt

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Technische Daten

Type

REOTRON EW 514

Eingangsspannung:

230 V, + 6% / - 10%, 50/60 Hz

Ausgangsspannung:

0...230 V

Ausgangsstrom:

6 A

Sollwert:

extern mit 0...+ 10 V, DC
0(4)...20 mA, Potentiometer 10 kΩ

Freigabe:

24 V, DC oder Kontakt

Statusrelais:

Wechsler 250 V, 1 A

Betriebstemperatur:

0...+ 45 °C

Schutzart:

IP 20

 

 

Maßbild

 

Type

a
[mm]

b
[mm]

c
[mm]

EW 514

102

77

114

Zusatzinformation

Kurzbeschreibung

Das REOTRON EW 514 ist eine  einphasige Thyristorsteuerung für Ströme bis 6 A. Die Steuerelektronik ist netzpotential-frei. Die Leistungssteuerung erfolgt über Thyristoren im Phasenanschnittbetrieb. Die Sollwertvorgabe kann über ein Stellpotentiometer, eine Steuerspannung 0...+ 10 V, DC oder über einen Steuerstrom 0(4)...20 mA erfolgen. Die Anpassung des nutzbaren Sollwertbereichs kann durch die internen Trimmpotentiometer Umin/Umax erreicht werden. Ein Freigabeeingang ermöglicht ein übergeordnetes Einschalten des Gerätes.

Netzschwankungen werden über eine interne Regelstufe kompensiert. Die Befestigung erfolgt auf einer DIN EN 50022-35 Schiene.