REOTRON MDW 700

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

0,00 €

Kurzübersicht

Die REOTRON MDW Leistungsregler werden in der industriellen Verfahrenstechnik und insbesondere in wärmetechnischen Anlagen eingesetzt. Die Thyristorregler sind als Phasenanschnittgeräte und mit Periodengruppensteuerung erhältlich und verfügen über interne Spannungs-, Strom- und Leistungsregler – so bleibt auch bei hohen Anforderungen die Ausgangsleistung stabil. Die Geräte können sowohl direkt an der zu regelnden Last (z.B. bei Infrarotheizungen) als auch als Primärsteller von Transformatoren zur Spannungsanpassung und sicheren Trennung (z.B. bei Graphit-Heizelementen) arbeiten.


Thyristorregler der Baureihe REOTRON MDW (3 gesteuerte Phasen) sind moderne mikroprozessorgesteuerte Geräte mit integrierten Messeinrichtungen für die Istwerte von Spannungs- und Stromwandlern.


Zur Verarbeitung der Istwerte in externen Anlageteilen stehen Ausgänge (Istwertmonitor) mit 0...+10V, DC zur Verfügung. Die Kommunikation mit den Geräten kann über analoge Schnittstellen 0... +10 V, DC, 0(4)... 20 mA, Potentiometer oder Feldbussysteme DeviceNet, ProfiBus, CanBus, EtherCAT, EtherNet/IP und ProfiNet erfolgen und ermöglicht so die Integration in bereits bestehende Bussysteme.


Über intern einstellbare Parameter Umax, Imax, Pmax sowie Hochlauframpe und Rücklauframpe können die Geräte an die jeweiligen Last-Gegebenheiten angepasst werden.


Die Thyristorregler REOTRON MDW 700 sind als Schaltschrankeinbaugeräte in Schutzart IP 20 zum Aufbau auf einer Montageplatte ausgeführt. Kühlart ist Luftkühlung, ab 150 A sind Lüfter integriert. Die Geräte der Reihe REOTRON MDW-WK sind für Wasserkühlung ausgelegt und können leicht in einen vorhandenen Wasserkreislauf integriert werden.


Anwendungen in:



  • Industrieöfen

  • Metall-Verdampfern

  • Schmelztiegeln

  • IR-Strahlern / Trocknungsanlagen

  • Wärmeanlagen 

  • Lüftertechnik / Windkanalanlagen


 

MDW

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • MDW

Details

Type

Eingangsspannung

Ausgangsspannung

Ausgangsstrom

REOTRON MDW 700-10

3 x 400 VAC, +/-10 %

50/60 Hz

3 x 0...400V

3x10A

REOTRON MDW 700-25

3 x 25 A

REOTRON MDW 700-50

3 x 50 A

REOTRON MDW 700-80

3 X 80 A

REOTRON MDW 700-110

3 x 110 A

REOTRON MDW 700-150

3 x 150 A

REOTRON MDW 700-200

3 x 200 A

REOTRON MDW 700-300

3 x 300 A

REOTRON MDW-WK 700-115 *

3 x 115 A

REOTRON MDW-WK 700-160 *

3 x 160 A

REOTRON MDW-WK-700-250 *

3 x 250 A

REOTRON MDW-WK 700-350 *

3 x 350 A

REOTRON MDW-WK 700-450 *

3 x 450 A

Lastart:

Ohmsch / Induktiv

Sollwert:

Strom, Spannung, Leistung

0…+10 V, DC, 0(4)...20 mA

Interne Tastatur

Schnittstelle: (Option)

Profibus-DP, CAN-Bus, DeviceNet, EtherCAT

Freigabeeingang:

24 V, DC, Externer Kontakt, (potentialfrei)

Statusmeldung Betriebsbereit

Statusmeldung Leistung Ein

Relais, Wechslerkontakt
Relais, Wechslerkontakt

Istwertmonitor: Strom / Spannung

0…+10 V, DC

Betriebstemperatur:

0…+45°C

Lager / Transporttemperatur:

-10….+70°C

Schutzart:

IP 20

*mit Wasserkühlung

 

 

Zusatzinformation

Kurzbeschreibung

Die REOTRON MDW Leistungsregler werden in der industriellen Verfahrenstechnik und insbesondere in wärmetechnischen Anlagen eingesetzt. Die Thyristorregler sind als Phasenanschnittgeräte und mit Periodengruppensteuerung erhältlich und verfügen über interne Spannungs-, Strom- und Leistungsregler – so bleibt auch bei hohen Anforderungen die Ausgangsleistung stabil. Die Geräte können sowohl direkt an der zu regelnden Last (z.B. bei Infrarotheizungen) als auch als Primärsteller von Transformatoren zur Spannungsanpassung und sicheren Trennung (z.B. bei Graphit-Heizelementen) arbeiten.

Thyristorregler der Baureihe REOTRON MDW (3 gesteuerte Phasen) sind moderne mikroprozessorgesteuerte Geräte mit integrierten Messeinrichtungen für die Istwerte von Spannungs- und Stromwandlern.

Zur Verarbeitung der Istwerte in externen Anlageteilen stehen Ausgänge (Istwertmonitor) mit 0...+10V, DC zur Verfügung. Die Kommunikation mit den Geräten kann über analoge Schnittstellen 0... +10 V, DC, 0(4)... 20 mA, Potentiometer oder Feldbussysteme DeviceNet, ProfiBus, CanBus, EtherCAT, EtherNet/IP und ProfiNet erfolgen und ermöglicht so die Integration in bereits bestehende Bussysteme.

Über intern einstellbare Parameter Umax, Imax, Pmax sowie Hochlauframpe und Rücklauframpe können die Geräte an die jeweiligen Last-Gegebenheiten angepasst werden.

Die Thyristorregler REOTRON MDW 700 sind als Schaltschrankeinbaugeräte in Schutzart IP 20 zum Aufbau auf einer Montageplatte ausgeführt. Kühlart ist Luftkühlung, ab 150 A sind Lüfter integriert. Die Geräte der Reihe REOTRON MDW-WK sind für Wasserkühlung ausgelegt und können leicht in einen vorhandenen Wasserkreislauf integriert werden.

Anwendungen in:

  • Industrieöfen
  • Metall-Verdampfern
  • Schmelztiegeln
  • IR-Strahlern / Trocknungsanlagen
  • Wärmeanlagen 
  • Lüftertechnik / Windkanalanlagen