DRTE

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

0,00 €

Kurzübersicht

Die REO Säulen-Stelltransformatoren ergänzen die Baureihen REOVAR für Ströme bis 1000A zur feinstufigen Verstellung der Ausgangsspannung bei konstantem Strom am Ausgang.


Die Kurvenform der Sinuswelle bleibt erhalten - somit enstehen keine EMV-Probleme über den gesamten Stellbereich von 0 - 1000A.


Alle Produkte der Baureihe werden mit UL-gelisteten Materialien geliefert.


Die REO-Konstruktion ermöglicht eine einfache Handhabung der Kohlerolle und der Spindel und der Kupfer-Kegelradantrieb erlaubt eine hysteresefreie Verstellung der Ausgangsspannung auch bei hoher Verstellgeschwindigkeit des Antriebsmotors. So eignen sich REO Säulenstelltrafos perfekt für hohe Leistungsverstellung. 


REO-Säulen-Stelltransformatoren entsprechen der EN 61558-2-14


 

DRTE

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Technische Daten

Stern-Sparschaltung (Dreieckschaltung auf Anfrage)

kVA

3 x A

Kupfer

ca. kg

Rohre

Gewicht kg

6,0

8,7

9,0

3

85

7,5

11,0

11,5

3

85

9,0

13,0

14,0

3

85

10,5

15,0

16,0

3

135

12,0

17,5

20,0

3

135

15,0

21,5

22,5

3

98

18,0

26,0

27,5

3

98

21,0

30,5

34,0

3

98

24,0

35,0

40,0

3

128

27,0

39,0

45,5

3

128

30,0

43,5

55,0

3

128

33,0

48,0

61,5

3

145

36,0

52,2

68,0

3

145

39,0

56,5

65,0

6

210

42,0

61,0

68,0

6

210

48,0

69,5

80,0

6

276

54,0

78,0

91,0

6

276

60,0

87,0

110,0

6

276

66,0

96,0

123,0

6

316

72,0

104,0

136,0

6

316

81,0

117,0

137,0

9

400

90,0

130,0

160,0

9

400

99,0

143,0

184,5

9

400

108,0

156,0

204,0

9

400

114,0

165,0

190,0

12

525

120,0

174,0

220,0

12

525

132,0

191,0

246,0

12

595

144,0

208,0

272,0

12

595

Zusatzinformation

Kurzbeschreibung

Die REO Säulen-Stelltransformatoren ergänzen die Baureihen REOVAR für Ströme bis 1000A zur feinstufigen Verstellung der Ausgangsspannung bei konstantem Strom am Ausgang.

Die Kurvenform der Sinuswelle bleibt erhalten - somit enstehen keine EMV-Probleme über den gesamten Stellbereich von 0 - 1000A.

Alle Produkte der Baureihe werden mit UL-gelisteten Materialien geliefert.

Die REO-Konstruktion ermöglicht eine einfache Handhabung der Kohlerolle und der Spindel und der Kupfer-Kegelradantrieb erlaubt eine hysteresefreie Verstellung der Ausgangsspannung auch bei hoher Verstellgeschwindigkeit des Antriebsmotors. So eignen sich REO Säulenstelltrafos perfekt für hohe Leistungsverstellung. 

REO-Säulen-Stelltransformatoren entsprechen der EN 61558-2-14