de
E-Mobility Solutions

E-Mobility Solutions

e-Mobility Solutions

Produkte für die saubere Erzeugung von elektrischer Energie zur Verwendung in der Elektromobilität.

 

  • Prüfgeräte für die E-Mobilität
  • Komponenten zum Testen
  • Komponenten für Ladestationen und PowerQuality
  • Komponenten für Elektromotoren -Brennstoffzelle oder rein elektrisch-

 

Kundenspezifische Lösungen

Neben einem breiten Spektrum an Standardprodukten entwickeln wir selbstverständlich auch kundenspezifische Lösungen.

  • Baureihe WKO-2C

    Doppelkern-Kompensations-Stromwandler

    Baureihe WKO-2C
    • Primärnennstrom: 500 - 2000 A
    • Messbereich: 0...4000 A
    • Frequenzbereich: 150000 Hz

    REO hat eine neue Generation des Closed Loop (C/L) Stromwandlers entwickelt. Die patentierte Doppelkerntechnologie und die neuesten Hall-Elemente ermöglichen einen erweiterten Frequenzgang und genauen Phasengang bis zu 150kHz.


    Die komplett überarbeitete Elektronik sorgt dafür, dass der C/L Stromwandler eine bessere Driftkompensation hat und ein erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis +85°C erreicht wird.


    Der innovative modulare Aufbau ermöglicht eine hohe Flexibilität der Montage.


    Alle REO Stromwandler der WKO-2C Serie arbeiten nach dem bewährten Kompensationsprinzip und sind zur Messung von Gleich- und Wechselströmen geeignet.


    Gemäß: 



    • EN50178

    • EN50121, EN55011

    • IEC61869-1, IEC61869-8, IEC61010-1

    • UL94-V0 – UL Norm: alle Bauteile sind UL-gelistet


     


    Anwendungsbereiche:



    • Leistungselektronik: AC- DC-Motorsteuerung, Inverter Technik, Antriebssteuerung

    • Bahntechnik: Antriebssteuerung

    • Erneuerbare Energie: Steuerung und Überwachung Windkraftanlagen


     


    Allgemeine technische Daten:



    • Genauigkeit: besser als 0,3%

    • Umgebungstemperatur: -40°C … +85°C

    • Lagertemperatur: -40°C … +90°C

  • Baureihe WKO

    Kompensations-Stromwandler (Closed-Loop-Wandler)

    Baureihe WKO
    • Primärnennstrom: 25 - 2000 A
    • Frequenzbereich: 100000 - 200000 Hz

    Die REO Stromwandler der WKO- Serie arbeiten nach dem bewährten Kompensationsprinzip und sind zur Messung von Gleich- und Wechselströmen geeignet.


    Der Primärstrom erzeugt in ferromagnetischen Kern den Magnetfluss, welcher durch eine Sekundärspule kompensiert wird. Die Stromauswertung wird mit einer elektronischen Schaltung und mit einem Hallsensor realisiert. Der sekundäre Kompensationsstrom ist ein genaues Abbild des zu messenden Primärstromes.


    Gemäß:



    • EN50178

    • EN50121, EN55011

    • IEC61869-1, IEC61869-8, IEC61010-1 

    • UL94-V0 – UL Norm: alle Bauteile sind UL-gelistet


     


    Anwendungsbereiche:



    • Leistungselektronik: AC- DC-Motorsteuerung, Inverter Technik, Antriebssteuerung

    • Bahntechnik: Antriebssteuerung

    • Erneuerbare Energie: Windkraftanlagen Steuerung, Überwachung


     


    Allgemeine technische Daten:



    • Genauigkeit: besser als 1%

    • Umgebungstemperatur:  -25°C … +70°C

    • Lagertemperatur: -25°C … +85°C


     

  • CNW M 833

    Vollvergossener Dreiphasen-Du/dt-Filter (IP54)

    CNW M 833
    • Nennspannung: 400 V
    • Nennstrom: 8 - 175 A
    • Induktivität: 0,09 - 2 mH

    Spannungsanstieg auf < 500V/µs  reduzieren– elektrische Verbraucher und Isolation kostengünstig schützen.


    Die du/dt Filter in vergossener Ausführung sind speziell für raue Umgebungsbedingungen entwickelt und bieten einen sehr guten mechanischen Schutz der Komponente. Durch die Vergusstechnologie wird die Schutzarten IP 54 erreicht.


     Der du/dt Filter dämpft den Spannungsanstieg auf verträgliche Werte und  verhindert Überspannungen auf langen Zuleitungen. Verluste und Erwärmung werden minimiert und der Ableitstrom reduziert. Durch die Begrenzung der Spannungssteilheit wird die Motorisolation geschützt und somit die Lebensdauer verlängert.


    Ebenfalls werden die EMV – Störungen im Strahlungsbereich von 1 MHz bis 30 MHz reduziert.


    Spannungsanstiege werden auf < 500V/µs reduziert.



    • Nennspannung: U ≤ 3 x 400 V

    • Reduzierung des Spannungsanstiegs du/dt auf < 500V/µs

    • Max. Zuleitungslänge zum Motor: 200 m

    • Drehfeldfrequenz: 10 - 60 Hz

    • Kurzschlussspannung uk bei 400 V: 0,8%

    • Taktfrequenz des Umrichters: 4 kHz > ft < 8 kHz

    • Gemäß: EN 60289 / EN 61558

    • Prüfspannung: L-L 2500 V, AC/50Hz 60s; L-PE 2500 V, AC/50Hz 60s

    • Isolierstoffklasse: T40/F

    • Schutzart: IP54

    • Klimakategorie: DIN IEC 60068-1

    • Überlast: 1,5 x INenn 1 min / h

    • Umgebungstemperatur: 40 °C

    • Bauform: auf Fußwinkel stehend


     


    Typische Anwendungen



    • Antriebstechnik für Motorantriebe, z. B.


      • Maschinenbau

      • Aufzüge / Rolltreppen

      • Pumpen

      • Fördertechnik

      • Lüftungs- und Klimatechnik

      • Robotertechnik

      • Automatisierungstechnik


    • Stromversorgungen

    • Windkraftanlagen

  • NTT MD 953

    Flüssigkeitsgekühlte Dreiphasen-Netzdrossel 8% Uk

    NTT MD 953
    • Nennspannung: 400 V
    • Nennstrom: 200 - 1200 A
    • Induktivität: 0,012 - 0,074 mH

    Wassergekühlte Drosseln sind in den Schutzarten IP00 bis IP65 erhältlich. REO bietet für diese Komponenten verschiedene Arten der Wasserkühlung an. Die gezielte Ableitung der Verluste über den Kühlkreislauf verhindert, dass Verluste in die Umgebung abgeleitet werden. Durch den Einsatz von Wasserkühlung lassen sich die Temperaturen in den Bauelementen stark senken - dies bedeutet weniger Stress für die Isolationsmaterialien und eine längere Lebensdauer. Die spezielle REO-Technologie ermöglicht eine hervorragende Wärmeverteilung und verhindert so das Entstehen sogenannter Wärmenester.



    • Wickelmaterial : Aluminium

    • Isolierstoffklasse: F

    • Kühlmedium: Wasser/Glykol (70/30 %)

    • Max. Kühlmitteleintrittstemperatur: 50° C

    • Durchflussmenge: min. 3,6 l/min.

    • Druckabfall: <0,5 bar


     


    Typische Anwenungen



    • AFE Antriebe



  • CNW M 833

    Vollvergossener Dreiphasen-Du/dt-Filter (IP20)

    CNW M 833
    • Nennspannung: 400 V
    • Nennstrom: 8 - 175 A
    • Induktivität: 0,09 - 2 mH

    Spannungsanstieg auf < 500V/µs  reduzieren– elektrische Verbraucher und Isolation kostengünstig schützen.


    Eine einfache und kostengünstige Methode zur Verringerung der Spannungsanstiegsgeschwindigkeit ist es, einen du/dt- Filter zu verwenden. Der Filter dämpft den Spannungsanstieg auf verträgliche Werte und  verhindert Überspannungen auf langen Zuleitungen. Verluste und Erwärmung werden minimiert und der Ableitstrom reduziert. Durch die Begrenzung der Spannungssteilheit wird die Motorisolation geschützt und somit die Lebensdauer verlängert.


    Ebenfalls werden die EMV – Störungen im Strahlungsbereich von 1 MHz bis 30 MHz reduziert.


    Spannungsanstiege werden auf < 500V/µs reduziert.



    • Nennspannung: U ≤ 3 x 400 V

    • Reduzierung des Spannungsanstiegs du/dt auf < 500V/µs

    • Max. Zuleitungslänge zum Motor: 200 m

    • Drehfeldfrequenz: 10 - 60 Hz

    • Kurzschlussspannung uk bei 400 V: 0,8%

    • Taktfrequenz des Umrichters: 4 kHz > ft < 8 kHz

    • Gemäß: EN 60289 / EN 61558

    • Prüfspannung: L-L 2500 V, AC/50Hz 60s; L-PE 2500 V, AC/50Hz 60s

    • Isolierstoffklasse: T40/F

    • Schutzart: IP20

    • Klimakategorie: DIN IEC 60068-1

    • Überlast: 1,5 x INenn 1 min / h

    • Umgebungstemperatur: 40 °C

    • Bauform: auf Fußwinkel stehend


     


    Typische Anwendungen



    • Antriebstechnik für Motorantriebe, z. B.


      • Maschinenbau

      • Aufzüge / Rolltreppen

      • Pumpen

      • Fördertechnik

      • Lüftungs- und Klimatechnik

      • Robotertechnik

      • Automatisierungstechnik


    • Stromversorgungen

    • Windkraftanlagen

  • CNW M 854

    Vollvergossene Dreiphasen-Motordrossel

    CNW M 854
    • Nennspannung: 500 V
    • Nennstrom: 2 - 37 A
    • Induktivität pro Strang: 0,4 - 7,0 mH

    Spannungsanstieg (< 200V/µs) und Verzerrungen reduzieren – elektrische Verbraucher optimal schützen.


    Motordrosseln in vergossener Ausführung sind speziell für raue Umgebungsbedingungen entwickelt und bieten einen sehr guten mechanischen Schutz der Komponente. Durch die Vergusstechnologie können Schutzarten bis IP 66 erreicht werden.


    Die Motordrossel reduziert den Spannungsanstieg und die Spannungsspitzen zwischen den Leitern. Weiterhin wird der Strom geglättet.


    Verluste und Erwärmung werden minimiert und der Ableitstrom reduziert. Es können längere Motorleitungslängen eingesetzt werden. Die Motorisolation wird geschützt und somit die Lebensdauer erhöht. Ebenfalls dämpft die Motordrossel auch die leitungsgebundenen Störungen im unteren Frequenzbereich sehr gut. Die Verluste und die typischen Geräusche im Motorblech werden reduziert. Spannungsanstiege werden auf < 200V/µs reduziert.


    Erhöhung der Lebensdauer von Motoren, Senkung der Flankensteilheit du/dt gegen Erde und zwischen den Phasen, Reduzierung der Motorgeräusche, Stromglättung.



    • Nennspannung: U ≤ 3 x 500 V

    • Reduzierung des Spannungsanstiegs du/dt auf < 200V/µs

    • Drehfeldfrequenz: 0 - 60 Hz

    • Taktfrequenz des Umrichters: bis 150 A >4kHz, ab 150 A >1,5KHz

    • Gemäß: EN 60289 / EN 61558

    • Prüfspannung: L-L 2500 V, AC/50Hz 60s; L-PE 2500 V, AC/50Hz 60s

    • Isolierstoffklasse: T40/F

    • Schutzart: IP00-IP65

    • Klimakategorie: DIN IEC 60068-1

    • Überlast: 1,5 x INenn 1 min / h

    • Umgebungstemperatur: 40 °C

    • Bauform: auf Fußwinkel stehend


     


    Typische Anwendungen



    • Antriebstechnik für Motorantriebe, z. B.


      • Maschinenbau

      • Aufzüge / Rolltreppen

      • Pumpen

      • Fördertechnik

      • Lüftungs- und Klimatechnik

      • Robotertechnik

      • Automatisierungstechnik


    • Stromversorgungen

    • Windkraftanlagen

  1. Seite:
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4

Downloads