Medizintransformator REOMED II

Transformatoren für die Medizintechnik


Gesamtkatalog

Laden Sie sich unseren umfangreichen Katalog herunter und entdecken Sie auch viele weitere Produkte von REO.

Medizintransformator REOMED II

Transformatoren für die Medizintechnik

Beschreibung

Der REOMED II Trenntransformator ist in medizinischen Systemen ein zuverlässiger Ableitstrombegrenzer. Spannungsfeste Materialien − in Verbindung mit hochwertiger Verarbeitung – ergeben eine sichere Isolation von der Netz­eingangsseite. Die eingebauten Trenntransformatoren sind auf geringe Eigenverluste ausgelegt und erreichen somit sehr geringe Leerlaufverluste. Durch einen Sicherungsautomaten sind die Transformatoren eingangs- sowie ausgangsseitig gegen Überlast und Kurzschluss geschützt. Die Bereithaltung von Ersatzsicherungen entfällt und schließt zugleich die Verwechslungsgefahr aus. Ferner ist ein Temperaturschalter integriert, der zusätzliche Sicherheit gibt.

Vorteile

  • sehr guter Wirkungsgrad
  • Geräuscharm
  • sehr geringes magnetisches Streufeld
  • einfache Anschlussmöglichkeit
  • kompakte Abmessungen
  • stabiles Aluminiumgehäuse
  • grün beleuchteter Netzschalter
  • geringes Gesamtgewicht
  • integrierte Sicherungsautomaten
  • IEC 60601-1:2005/AMD1:2012
    ANSI/AAMIES 60601-1:2005/CR/2012
    CAN/CSA C22.2 No.60601-1:14 (Medizintechnik) USA und Kanada
    IEC 60601-1-2:2014 (Partly); EN/ IEC 61000-3-2:2014; EN/ IEC 61000-3-3:2013

Technische Daten

  • Alle Geräte verfügen über eine Einschaltstrombegrenzung (NTC oder elektronisch), einen Potentialausgleich nach DIN 42801, ein primäres Netzkabel und eine Schutztemperaturbegrenzung. Die Geräte können in Wand-, Tisch- oder Bodenmontage befestigt werden


Hochleistungsvariante...

Medizinische Systeme müssen...