Gesamtkatalog

Laden Sie sich unseren umfangreichen Katalog herunter und entdecken Sie auch viele weitere Produkte von REO.

Optional UL-zertifiziert


Beschreibung

Mehr Technik in gleicher Bauform – so das Motto des neuen REOVIB MFS 368. Bis zu 45 % weniger Strom verbrauchen die neuen Geräte und liefern somit nicht nur eine bessere Energiebilanz sondern sorgen auch für eine Senkung der Betriebskosten. Erreicht wird das durch die Kompensation der Blindleistung. Der geringere Energieverbrauch wirkt sich durch die Reduzierung der CO²-Emissionen umweltschonend aus.

Darüber hinaus können die Frequenzumrichter für die Schwingfördertechnik mit einem weiten Eingangsspannungsbereich von 99 V bis 264 V bei gleichbleibender Ausgangsspannung von max. 205 V glänzen. Ebenfalls bieten sie die Möglichkeit, den Schwingförderer bei einer für das Fördergut optimalen Schwingfrequenz zu betreiben, ist er völlig unabhängig von der Frequenz des speisenden elektrischen Netzes. Das Gerät ist somit weltweit einsetzbar. Wo früher mehrere verschiedene Förderer oder Magnete nötig waren, reicht jetzt schon ein REOVIB MFS 368.

Darüber hinaus ist es möglich, die Resonanzfrequenz des Schwingsystems automatisch zu ermitteln und eine Regelung der Schwingweite auf konstante Werte durch das von der Firma REO patentierte Regelverfahren ACC umzusetzen. Der Vorteil liegt hierbei darin, dass der Förderer automatischmit optimaler Förderleistung unabhängig von der Belastung oder mechanischer Einstellung arbeitet. Somit ist kein aufwendiges anpassen des Förderers nötig. Mit dem neuen REOVIB MFS 368 erhält man außerdem immer eine optimale und maximale Fördererperformance wie z.B. bei Alterung der Federn, wechselnder mechanischer Belastung oder Spannungsschwankungen.

Der neue Umrichter besitzt einen integrierten aktiven Nezfilter, wodurch Zusatzkosten für einen externen Netzfilter gespart werden und die Leistungsaufnahme reduziert wird, sowie ein LCD-Display mit Volltextanzeige. Optional lässt sich ein Temperatursenor für Magnete anschließen der garantiert, dass es zu keinen Ausfällen auf Grund defeker Magnete kommt und sich die Betriebssicherheit der Anlagen erhöht.

Die Geräte können optional mit Feldbusschnittstellen ausgerüstet werden und sind ebenfalls optional als Ausführungen mit UL/CSA-Zertifizierung erhältlich. Dies ermöglicht einen unkomplizierten Einsatz ohne Aufwände und Tests in Anlagen der USA und Kanada.

Die Geräte der Baureihe REOVIB MFS 368 sind mit einem max. Ausgangsstrom von 3 A, 6 A, 8 A und als IP20-Schaltschrankeinbauvarianten sowie auch alsIP54- Gehäuseausführung erhältlich. Hierbei können die IP54-Gehäuse können mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten geliefert werden:

  • Eingangskabel/Ausgangskabel
  • Eingangskabel/Ausgangsdose
  • Komplett steckbar mit Eingangsstecker, Ausgangsdosesowie Sensor- und Aktorsteckverbinder

Vorteile

  • Reduzierung der Oberwellen und damit der Netzrückwirkungen
  • verbesserte Energieeffizienz durch Blindleistungskompensation
  • aus dem Versorgungsnetz wird Wirkleistung entnommen
  • Ausgangsspannung 205 V bei einem Eingangsspannungsbereichvon 99 V bis 264 V
  • LCD-Anzeige und Volltext Menüsteuerung
  • Kurzschlusserkennung
  • Ausgangsstrombegrenzung
  • optionaler Anschluss für Thermokontakt zurMagnettemperaturüberwachung
  • zusätzlicher 24 V Ventilausgang als Option
  • austauschbare Feldbusschnittstelle
  • das Gerät kann nach eigenem Bedarf konfiguriert werden

Typische Anwendungen

Zuführ- & Montageautomation, Siebetechnik, Abfüll- & Verpackungstechnik

Technische Daten

* Für IP54
*1 Andere Frequenzen auf Anfrage


Passend zu diesem Produkt


Schwingmagnete


Beschleunigungssensoren

Das...

Die Frequenzumrichter für...